Unternehmen und Initiativen finden

Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

DIA/COM Deutschland GmbH

Alleenstraße 6
78054 Villingen-Schwenningen
Deutschland
Telefonnr. 07720 60 900 80
gefällt mir (15) Teilen

Öffnungszeiten:
Termine nach Vereinbarung.
Promotion
1516/20200311-logo_1516.png
Wir entwickeln digitale Mehrwerte für Branchen und Regionen. Vom Redaktionssystem, über Marktplätze bis zu digitalen Speziallösungen.
Wir haben Rottweil inside entwickelt und übernehmen die komplette Betreuung dieser Regionalplattform.


Foto oben: DIA/COM Deutschland GmbH
Promotion

DIA/COM hat den Zuschlag für die Umsetzung Lokaler Online-Marktplatz des Landes Baden-Württemberg

copyright sebastien decoret - Adobe Stock

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat Ende 2018 einen Ideenwettbewerb LOKALER ONLINE-MARKTPLATZ ausgerufen, an dem sich auch die Stadt Oberndorf am Neckar beteiligte. Ihr Gesamtkonzept, welches u.a. neben einen regionalen Marktplatz und Gewerbeverzeichnis auch die Online-Terminvereinbarung und Jobbörse enthält, überzeugte die Jury.

„Der ganzheitliche Ansatz der über die lokalen Online Marktplätze verfolgt werden soll, bietet einen enormen Mehrwert für die Kommunen, Kunden und Unternehmer im Ländlichen Raum“, so Minister Peter Hauk. Eines der Ziele sei die Belebung des innerörtlichen Handels.
Eine Ausschreibung erfolgte Ende 2019. An dieser nahm neben 24 weiteren ausgewählten IT-Unternehmen die DIA/COM Deutschland GmbH teil. Sie überzeugten mit der Feinkonzeption, Philosophie und Preis-Leistung. "Das von uns entwickelte und bereits etablierte Regionalportal Rottweil-inside hat sicherlich zur positiven Entscheidung beigetragen.", so Geschäftsführer Maurice Chudoba.
"Doch vor allem half uns die jahrelange Erfahrung in der Portal-Entwicklung, die Plattform mit den wichtigsten Komponenten schon mehr als 5 Monate vor dem eigentlichen Starttermin zu veröffentlichen."
Mit Eintreten des Shutdowns im Rahmen der Corona-Verordnung und verbundenen Schließungen des Einzelhandels war rasches Handeln gefragt, um den örtlichen Einzelhandel eine Vertriebsmöglichkeit anzubieten. Innerhalb weniger Tage waren knapp 800 Artikel, wie Blumen, Schuhe, Schmuck bis hin zu Lebensmitteln verfügbar, welche zum Teil noch am gleichen Tage kostenfrei über ein regionales Logistikunternehmen zugestellt wurde. 
Der regionale Marktplatz der Stadt Oberndorf, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Fluorn-Winzeln und den jeweiligen Gewerbe- und Handelsvereine ist über die URL localgenie.de zu erreichen. Die volle Funktionalität wird bis September 2020 verfügbar sein.

Promotion

Dieses ist ein Testbeitrag mit Video.

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext. Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden.

Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen, sondern auf etwas hinzuweisen, das es ebenso verdient wahrgenommen zu werden: Webstandards nämlich. Sehen Sie, Webstandards sind das Regelwerk, auf dem Webseiten aufbauen. So gibt es Regeln für HTML, CSS, JavaScript oder auch XML; Worte, die Sie vielleicht schon einmal von Ihrem Entwickler gehört haben. Diese Standards sorgen dafür, dass alle Beteiligten aus einer Webseite den größten Nutzen ziehen.

Im Gegensatz zu früheren Webseiten müssen wir zum Beispiel nicht mehr zwei verschiedene Webseiten für den Internet Explorer und einen anderen Browser programmieren. Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate. Was für eine Erleichterung. Standards sparen Zeit bei den Entwicklungskosten und sorgen dafür, dass sich Webseiten später leichter pflegen lassen.

Promotion

Jetzt ist sogar ein hochformatiges Bildformat attraktiv

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext. Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden.

Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen, sondern auf etwas hinzuweisen, das es ebenso verdient wahrgenommen zu werden: Webstandards nämlich. Sehen Sie, Webstandards sind das Regelwerk, auf dem Webseiten aufbauen. So gibt es Regeln für HTML, CSS, JavaScript oder auch XML; Worte, die Sie vielleicht schon einmal von Ihrem Entwickler gehört haben. Diese Standards sorgen dafür, dass alle Beteiligten aus einer Webseite den größten Nutzen ziehen.

Im Gegensatz zu früheren Webseiten müssen wir zum Beispiel nicht mehr zwei verschiedene Webseiten für den Internet Explorer und einen anderen Browser programmieren. Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder die Darstellung auf einem Handy geeignet ist. Wohlgemerkt: Eine Seite für alle Formate. Was für eine Erleichterung. Standards sparen Zeit bei den Entwicklungskosten und sorgen dafür, dass sich Webseiten später leichter pflegen lassen.

Natürlich nur dann, wenn sich alle an diese Standards halten. Das gilt für Browser wie Firefox, Opera, Safari und den Internet Explorer ebenso wie für die Darstellung in Handys. Und was können Sie für Standards tun? Fordern Sie von Ihren Designern und Programmieren einfach standardkonforme Webseiten. Ihr Budget wird es Ihnen auf Dauer danken. Ebenso möchte ich Ihnen dafür danken, dass Sie mich bis zum Ende gelesen haben. Meine Mission ist erfüllt. Ich werde hier noch die Stellung halten, bis der geplante Text eintrifft. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag. Und arbeiten Sie nicht zuviel!

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen