Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
3
10.7

Strengere Corona-Regeln ab Montag, den 19.04.2021

Rottweiler Schulen bleiben vorerst zu
copyright Tim Mossholder - Unsplash.com

Noch bevor die Notbremse von Angela Merkel den Bundestag passiert hat gelten deren Regeln bereits in Baden Württemberg. Ministerpräsident Kretschmann will nicht abwarten und macht bereits vorher bei einer Inzidenz >100 Nägel mit Köpfen. 

Seit dem 17.04. gilt bereits eine Ausgangssperre für die Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr. In dieser Zeit darf das Haus oder das Grundstück nur mit einem triftigen Grund wie z.B. einem ärztlichen Notfall oder der Weg zur Arbeit verlassen werden. Die abendliche Joggingrunde oder Gassigehen zähle nicht dazu. 

Außerdem darf man sich nur noch mit einer Person zusätzlich zum eigenen Haushalt treffen. Kinder unter 14 Jahre ausgenommen. Hier zählt die 2 Haushalts-Regel dennoch. 

Für Schulen gilt ab einer Inzidenz von 100 der Wechselunterricht und die Testpflicht. Ab einer Inzidenz von 200 gilt - bis auf wenige Ausnahmen - Homeschooling.

Läden, die nicht zur Grundversorgung gehören müssen schließen. Neu ist, dass auch Baumärkte und Buchläden schließen müssen und nicht mehr zu den Grundversorgern zählen. Blumengeschäfte und Gartencenter hingegen schon. Baumärkte dürfen den Gartenbereich öffnen. Die Händler dürfen weiterhin Click&Collect (Abholen von Online-Bestellungen) anbieten. Terminberatungen (Click&Meet) sind nicht gestattet.
Die Zahl der Kunden bei den Grundversorgern wird auf 1 Person je 20 qm bei Geschäften bis 800 qm und auf 1 Person je 40 qm bei größeren Geschäften reduziert. Daher rechne man mit Wartezeiten vor den Geschäften. 

Für den Besuch von Friseurgeschäften oder Barbershops benötigen Sie jetzt einen negativen Schnelltest.

Körpernahe Dienstleistungen wie Tatoostudios, Kosmetikstudios etc. bleiben geschlossen. Medizinisch notwendige Dienstleistungen wie z.B. Podologe, Logopädie, Physio- oder Ergotherapie dürfen weiter öffnen. 
Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen dürfen nur Online-Unterricht anbieten.
Sport ist nur kontaktlos erlaubt.
Museen, Galerien, zoologischen und botanischen Gärten sowie Gedenkstätten bleiben geschlossen.

Beachten Sie hierzu auch unsere tagesaktuelle Corona-"Ampel" oben auf unserer Webseite.
Dort erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuellen und zum Teil Inzidenz-basierten Regelungen. Per Klick auf das Icon erhalten Sie weitere Details zur jeweiligen Kategorie.
gefällt mir (20) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen