Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2
729.1
4
297

Kanone aus Papier und Selfie vor mittelalterlichen Weihnachtsdarstellungen

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung im „kunst raum rottweil“ und Fotoaktion in der Sammlung Dursch können stattfinden
copyright S. Miller
Drastische Szenen von der Belagerung Rottweils sind auf dem Ausschnitt eines Einblattdrucks von 1644 zu sehen

Am Wochenende wird in der „Sammlung Dursch“ eine Fotobox stehen, die es Besuchern ermöglicht, Weihnachtsgrüße aus dem Museum zu verschicken. Auch die für Sonntag geplanten Begleitveranstaltungen zur Ausstellung „1250 Jahre Rottweil“ für Kinder und Erwachsene finden statt.

„Nach sorgfältigem Abwägen möchten wir unsere Angebote nicht komplett streichen.“ Martina Meyr und ihr Museumsteam halten vorerst an der Durchführung der öffentlichen Führungen zu der nur wenige Wochen währenden Ausstellung unter den aktuell geltenden Bedingungen fest. Auch die in der Sammlung Dursch geplante Fotoaktion für Individualbesucher, die am Samstag oder Sonntag ins Museum kommen, kann stattfinden.
 
„Wir kreieren in der Sammlung Dursch ein Setting für personalisierte Weihnachtspost vor einer wunderschönen Weihnachtsdarstellung“, so Sophia Miller. Vor der Linse einer Selfie-Box befinden sich die Altarflügel aus der Werkstatt Hans Ruelands von 1486. „Jetzt fehlen nur noch fotogene Museumsbesucher, die rechtzeitig ihre Weihnachtspost erledigen möchten.“ Die Fotobox ist kinderleicht zu bedienen, die Bilder können direkt im Museum ausgedruckt oder in digitaler Form bestellt werden.
 
Am Sonntag, 5. Dezember, wird sich Bettina Auch ab 14.45 Uhr mit Kindern in der Ausstellung zum 1250-jährigen Namensjubiläum der Stadt Rottweil dem Thema „Ritter und Kanonen“ widmen. Eine kleine Kanone aus Papier kann im museumseigenen Werkraum hergestellt werden, während Dr. Jürgen Mehl ab 15 Uhr Erwachsene durch die Ausstellung führt.
 
Weiterhin erhältlich sind „To Go“-Pakete, mit denen man das Stadtjubiläum auch „nach Hause nehmen“ kann. Sie enthalten das Begleitbuch zur Ausstellung mit Adler Aquila und Materialien zu zwei Mitmachaktionen für Kinder und Familien zum (Vor-)Lesen und Kreativ-Werden.
 
Die Öffnungszeiten der Rottweiler Museen sind bereits seit der aktuellen Woche auf Freitag bis Sonntag reduziert. Verschoben auf Frühjahr 2022 sind die geplanten Abendvorträge sowie die Lesung zum Kinderbuch „Auf Adlers Schwingen durch die Zeit“.
 
INFO: Die Fotobox in der Sammlung Dursch steht vom Freitag 3. Dezember bis Sonntag, 5. Dezember, in der Sammlung Dursch für Individualbesucher bereit. Hierfür ist keine Voranmeldung erforderlich.
 
Treffpunkt für die Führungen am Sonntag, 5. Dezember ist um 15 Uhr beziehungsweise um 14.45 Uhr für Kinder im Foyer des Dominikanermuseums. Platzzahl begrenzt, um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0741/7662. 
Kosten: 2,00 Euro zzgl. Eintritt. Kinder bis 18 Jahre sind frei.
 
Für Erwachsene gilt gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg „2G+“.
 
„To Go“-Paket: 20 Euro, zusätzliches Geschwisterpaket ohne Buch 5 Euro. Abholung unter der Woche nach Anmeldung unter Telefon 0741/7662


Promotion

gefällt mir (10) Kommentieren Teilen
Dominikanermuseum Rottweil
Kriegsdamm 4
78628 Rottweil

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen