Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

Finde deine Berufung!

copyright Fox CC0 Creative Commons

Bist du noch auf der Suche nach einer Ausbildung? Du hast keine Ahnung, welches die passenden Berufs- und Studienperspektiven sind? Keine Panik! Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz stehen sehr gut und es gibt viel Unterstützung beim Einstieg in das Berufsleben.

Der Übergang von der Schule hin zum Erwerbsleben wirft viele Fragen auf. Den passenden Weg für sich zu finden, ist gar nicht so einfach. Immerhin gibt es über 300 verschiedene Ausbildungsberufe und 3.500 freie Ausbildungsstellen in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Damit keiner den Überblick verliert, steht das Expertenteam der Berufsberatung jungen Menschen mit Rat und Tat zur Seite. Die Woche der Ausbildung ist eine Aktion, um Schülerinnen und Schüler von den Vorteilen der beruflichen Ausbildung zu überzeugen. Sylvia Scholz, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit unterstreicht: „Die letzten beiden Jahre waren für junge Menschen nicht leicht - Kontaktbeschränkungen, Schulschließungen, weniger Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung. Aber nichts tun und die Situation aussitzen, ist die schlechteste Lösung. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Zukunft in die eigene Hand zu nehmen. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung ist man die gefragte Fachkraft von morgen und hat den Grundstein für die eigene berufliche Karriere gesetzt!“   
 
Was bringt ein Termin bei der Berufsberatung?
Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit arbeitet eng mit den Schulen zusammen und bietet schon frühzeitig als neutraler Partner ihre Unterstützung an. Ob im individuellen Gespräch, bei Schulsprechstunden oder durch berufsorientierende Angebote wie Workshops und Elternabende. Die Beraterinnen und Berater haben einen Überblick über den Ausbildungsmarkt, kennen die Ausbildungsbetriebe und Bildungsangebote von Schulen und Hochschulen. Wer sich bei der Berufsberatung meldet, erhält kostenlos und unverbindlich Angebote für Ausbildungsplätze in der Nähe – es lohnt sich also, einen Termin zu vereinbaren!
Mehr erfahren auf www.arbeitsagentur.de/m/ausbildungklarmachen/
 
Berufsberatung auf YouTube
Zum Thema Ausbildung gibt es zwei Live-Chat-Termine mit der Berufsberatung. Dazu eingeladen sind spannende Gäste. Über das Chatfenster können die Teilnehmenden ihre Fragen stellen, welche dann im Video aufgegriffen werden.
 
15. März, 18 Uhr: Deine Stärken, deine Zukunft, Link: https://youtu.be/lsD1AkA-guM
17. März, 18 Uhr: Heute Schule, morgen Ausbildung, übermorgen Fachkraft, Link: https://youtu.be/BL564U8PCD8
 
Berufsberatung vor Ort
Wer sich über Ausbildung am liebsten persönlich informieren möchte, hat auf der Veranstaltung KAZ - Kontakte, Ausbildung, Zukunft in Sulz am Neckar die nächste Gelegenheit. Am 25. März ist die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen am Messestand vor Ort.

 
Berufsberatung im Video-Chat:
Individuelle Einzelgespräche mit den Berufsberatern können auch per Video-Chat erfolgen. Das funktioniert bequem und komfortabel von zuhause aus. Treffpunkt ist ein virtueller Beratungsraum. Interessenten können vorab per E-Mail einen Termin vereinbaren. Nähere Informationen zur Funktionsweise und den technischen Voraussetzungen des Videotermins: www.arbeitsagentur.de/videotermin
 
Weitere Kontaktmöglichkeiten und Terminvereinbarung:
Unter der kostenfreien Hotline 0800 4 5555 00 ist die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Rottweil-Villingen-Schwenningen erreichbar.

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.