Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

FDP stellt sich Fragen der Marktbesucher

copyright pm

Die Rottweiler FDP suchte bei einem Infostand während des Wochenmarkts das Gespräch mit den Bürgern. Der Partei sei es wichtig Anregungen und auch Kritik aus der Bevölkerung aufzunehmen und für das Gespräch vor Ort zur Verfügung zu stehen, heißt es in einer Mitteilung. „Gerade in dieser politisch hochspannenden Zeit mit hohen Belastungen für die Bevölkerung, ist es wichtig ansprechbar zu sein,“ erklärte der Ortsvorsitzende Josef Rack, der sich zufrieden mit der Resonanz zeigte. 

Das häufigste Thema in Gesprächen waren die hohen Benzinpreise. Man solle doch endlich die Mehrwertsteuer senken, meinte ein Bürger, der stehen blieb. „Das ist nicht die beste Idee, denn niemand garantiert, dass die Lieferanten und Tankstellen die Steuersenkung auch weitergeben. Das haben wir auch bei der Mehrwertsteuersenkung in 2020 gesehen. Außerdem bringt das den Betrieben nichts, denn sie zahlen keine Mehrwertsteuer,“ erklärte der Landtagsabgeordnete Daniel Karrais, der ebenfalls Rede und Antwort stand. Besser sei es einen Rabatt einzuführen, der von der Tankrechnung beim Zahlen abgezogen und der Tankstelle vom Bund ersetzt werde, schlug Karrais vor. Außerdem erhöhe die Regierung die Pendlerpauschale, um Berufspendlern eine Ersparnis zu geben. 

Sorgen machten sich die Marktbesucher über die Lage in der Ukraine. Für „Putin und seine Gesellen,“ wie eine Bürgerin sagte, gab es keinerlei Verständnis. Lob gab es für die neue Bundesregierung: „Ich finde, dass Deutschland sich gut präsentiert und die Regierung an einem Strang zu ziehen scheint.“ 

Erleichtert zeigten sich viele Marktbesucher über die Lockerungen der Corona-Regeln ab 20. März. „Das wird aber auch Zeit,“ meint einer. Trotzdem gab es auch Skepsis zum Wegfall der Maskenpflichten von einigen Gesprächspartnern. „Wir haben uns dafür eingesetzt, dass es im Winter keinen Lockdown gab und jetzt die Ministerpräsidenten nicht mehr einfach irgendwelche Maßnahmen erlassen können,“ sagte Daniel Karrais dazu. 

Wegen der vielen positiven Rückmeldungen, dass sich die Partei auch ohne Wahlkampf blicken lasse, wolle man so einen Infostand wiederholen, heißt es abschließend. 


Promotion

gefällt mir (8) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen