Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

Das Landgericht Rottweil hat einen neuen Vizepräsidenten

Seit 01. April 2022 hat das Landgericht Rottweil wieder einen Vizepräsidenten. Dr. Torsten Hub, bislang Direktor des Amtsgerichts Leonberg, hat die Nachfolge des bisherigen Vizepräsidenten Dr. Thilo Rebmann, der am 29.11.2021 als Vorsitzender eines Zivilsenats an das Oberlandesgericht Stuttgart gewechselt war, angetreten. Er hat am 01.04.2022 von Präsident des Landgerichts Dr. Dietmar Foth die vom Ministerpräsidenten unterzeichnete Ernennungsurkunde zum Vizepräsidenten ausgehändigt bekommen.

Der 47-jährige Dr. Torsten Hub übernimmt neben Verwaltungstätigkeiten den Vorsitz der 2. Zivilkammer am Landgericht Rottweil. Die 2. Zivilkammer ist die Arzthaftungskammer des Landgerichts und hat mit Streitigkeiten aus Bank- und Finanzgeschäften, Bau- und Architektenverträgen sowie insolvenzrechtlichen Rechtstreitigkeiten weitere Spezialzuständigkeiten. „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen“ sagte Dr. Torsten Hub bei seinem Amtsantritt in Rottweil und zeigte sich begeistert von dem stilvollen Landgerichtsgebäude.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Fribourg / Schweiz und dem Rechtsreferendariat am Landgericht Tübingen war Dr. Torsten Hub zunächst zwei Jahre Assistent am Lehrstuhl Prof. Dr. Heß für Zivilrecht und internationales Zivil- und Verfahrensrecht an der Universität Tübingen, wo er während dieser Zeit auch promovierte. Danach trat er im Juni 2003 in die Justiz des Landes Baden-Württemberg ein. Nach der Assessorenzeit mit Stationen bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart, dem Landgericht Stuttgart (Große Strafkammer), dem Amtsgericht Stuttgart-Bad-Cannstatt (Familienreferat) und dem Landgericht Stuttgart (Zivilkammer) wurde er von August 2008 bis Ende 2011 an das Justizministerium Baden-Württemberg in das Personalreferat für den Justizvollzug abgeordnet. Nach einem Jahr in einer Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart und der Erprobungsabordnung im Jahr 2013 an das Oberlandesgericht Stuttgart, war Dr. Torsten Hub von Dezember 2013 bis Januar 2018 als Richter in einem Familiensenat am Oberlandesgericht Stuttgart tätig, dabei auch über drei Jahre Präsidialrichter. Im Februar 2018 wurde er zum Direktor des Amtsgerichts Leonberg ernannt, an dem er neben der Behördenleitung als Richter Familien- und Zivilsachen bearbeitete. Dr. Torsten Hub verfügt damit über breite Erfahrungen in verschiedenen richterlichen Bereichen und auch in Verwaltungstätigkeiten.

Dr. Torsten Hub ist verheiratet und wohnt mit Frau und zwei Töchtern in Stuttgart. Zu seinen Hobbys gehören vor allem Tennis, Skifahren und Radfahren.



gefällt mir (4) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen