Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
3

Positive Bilanz der zweiten Schwarzwälder CleanUP-Days in Rottweil

Tourist-Information der Stadt Rottweil beteiligte sich als Ausgabe- und Sammelstelle an schwarzwaldweiter Aufräumaktion
rawpixel.com - pexels.com CC0 Creative Commons

 Die Aktion Schwarzwald CleanUP-Days hat im Mai auch in Rottweil stattgefunden. An der vom Land Baden-Württemberg geförderten Aufräumaktion für saubere Wanderwege nahmen mehr als 40 freiwillige Helferinnen und Helfer aus Rottweil teil. Die Veranstalter haben nun Bilanz gezogen.

Die Stadt Rottweil beteiligte sich vom 23. bis 29. Mai 2022 bereits zum zweiten Mal an den Schwarzwald CleanUP-Days, einer schwarzwaldweiten Aufräumaktion. Organisiert wird die Woche vom gemeinnützigem Verein Patron e. V. in Zusammenarbeit mit der Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) und dem Freiburger Start-Up „Limonate“. Die Tourist-Information Rottweil war an der Aktion als Ausgabe- und Sammelstelle beteiligt. Insgesamt konnten mehr als 40 CleanUp-Kits an freiwillige Helferinnen und Helfer durch die Mitarbeitenden der Tourist-Information ausgegeben werden.
 
„Gepflegte Wiesen, Wege und Plätze sind ein bedeutender Teil unserer Natur- und Kulturlandschaft und prägen die Aufenthaltsqualität unserer Stadt. Daher freue ich mich umso mehr, dass die CleanUp-Days auch bei uns in Rottweil wieder so einen erfreulichen Zuspruch gefunden haben. Die 40 Freiwilligen haben einen großen Beitrag zur Erhaltung einer sauberen Umwelt geleistet, daher möchte ich diesen Mitbürgerinnen und Mitbürgern einen besonderen Dank aussprechen“, freut sich Bürgermeister Dr. Christian Ruf über das positive Feedback der Aktion.

Promotion

 
Für jeden Einzelnen sind es nur kleine Gesten, seinen Abfall ordentlich zu entsorgen. In Summe machen viele kleine Beiträge, gerade in diesem Bereich, aber den großen Unterschied. Die in Rottweil gemeldeten Teams waren an den sieben Aktionstagen in den Gebieten Stadtgraben, Bahnhof, Spielplatz Predigerstraße, Hegneberg und im Eschachtal unterwegs, um liegengebliebenen Unrat einzusammeln.
 
Auch die Gesamtorganisatoren ziehen ein positives Resümee. Mit 281 gemeldeten Teams, mehr als 1300 Teilnehmern im gesamten Schwarzwald und rund 2100 gesäuberten Wanderwegen kann von einem großen Erfolg gesprochen werden. Daher lassen die Verantwortlichen auch verlauten, dass die Aktion im nächsten Jahr zum Beginn der Wandersaison erneut stattfinden wird.

gefällt mir (5) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.