Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2
copyright Bezirk Schwarzwald/Cindy Schäfer
Stefan Vollmaier (SG Deißlingen), Erich Fürderer (FSV Schwenningen) und Benjamin Kammerer (VfB Bösingen

Der Jugend-Staffeltag des Fußballbezirks Schwarzwald hat am Samstagnachmittag in der Mehrzweckhalle in Böttingen beim ausrichtenden SV Böttingen einige Informationen über die abgelaufene und die anstehende Saison bereitgehalten. 

Bezirksjugendspielleiter Thomas Hauser blickte ausführlich auf die zurückliegende Saison zurück. insgesamt haben 283 Juniorinnen- und Juniorenteams aus dem Bezirk am Spielbetrieb teilgenommen. Bei den A-, B- und C-Junioren wurden die Bezirksstaffeln nach der Runde 2021/22 nun aufgelöst. Im neuen 1-3-9-Spielsystem wird es für diese Jugenden eine Verbands-, drei Landes- sowie neun sogenannte Regionenstaffeln geben. In den Regionenstaffeln wird mit Hin- und Rückrunde gespielt. Sie setzen sich aus je fünf Teams aus den Bezirken Zollern und Schwarzwald zusammen.

Die A-, B- und C-Jugendmannschaften, die „nicht in der Regionenstaffel eingeteilt sind, spielen in unserem Bezirk zunächst eine Qualifikationsrunde. So hat jeder Verein die Möglichkeit, über die Leistungsstaffel in die Regionenstaffel aufzusteigen. Diese Einteilung in Qualifikationsstaffeln kommt auch wie bisher bei den D- und den E-Junioren zur Anwendung“, so Hauser. 
Im Bereich der Juniorinnen hofft der Bezirk „in der kommenden Saison 2022/2023 auf verstärkte Mannschaftsmeldungen“, sagte der Bezirksjugendspielleiter. In der Vorsaison wurde hier mit dem Bezirk Zollern kooperiert, was unter Umständen erneut eintreten kann. Ziel sei aber ein eigenständiger Spielbetrieb. Zu welchen Regeländerungen es dort generell kommt, darüber referierte Benjamin Kammerer. Der Schiedsrichterobmann der SRG Rottweil ging ebenfalls auf das Verhalten der Trainer in ihren Coachingzonen ein.

Wie DFB-Stützpunkttrainer Elmar Forn ansprach, ist Aldingen nicht mehr DFB-Stützpunkt. Die Nachfolge sei noch nicht geregelt.

Die Willkommenstage der Bambini finden Ende September statt. Für die Vereine aus dem Kreis Rottweil ist der 24. September beim FV 08 Rottweil vorgesehen, für die aus dem Kreis Tuttlingen der 25. September beim SV Seitingen-Oberflacht. Die Spieltage der Bambini und F-Junioren sowie ein Pilotprojekt mit den F-Junioren sind im Oktober geplant.
Im Bereich der Trainerausbildung sind von September bis Anfang Dezember ebenfalls noch mehrere Veranstaltungen terminiert, unter anderem das Kindertrainer-Zertifikat. 

Posten des Hallenspielleiters noch unbesetzt

Im Fußballbezirk Schwarzwald ist der Posten des Hallenspielleiters für die anstehende Saison noch unbesetzt. Alle Staffelleiter und Kassenprüfer, die erneut antratan, wurden am Samstag auf dem Staffeltag der Jugend in der Böttinger Mehrzweckhalle wiedergewählt.
Rupert Lehnardt stellt sein Amt als Hallenspielleiter zur Verfügung, ein Nachfolger steht noch aus. Sollte keiner gefunden werden, sei im Bezirk Schwarzwald im Winter kein Spielbetrieb in den Hallen möglich, teilte Bezirksjugendleiter Mike Denner mit.
In Böttingen wurden die Staffelleiter Thomas Hauser, Petra Depfenhart, Herbert Hengstler, Herbert Kimmich, Rainer Schulz, Ulrich Müller, Jürgen Schwarz, Mikail Erzengin, Cindy Schäfer, Kinderfußball-Spielleiter Elmar Reger sowie Lehnardt und die Kassenprüfer Sven Effinger und Florian Platzer entlastet und bis auf den Hallenspielleiter und Schulz wiedergewählt. Schulz hatte sich nicht mehr aufstellen lassen, auf ihn folgt der am Samstag neugewählte Timo Manz.

Vereine und Funktionäre in Böttingen ausgezeichnet

Der Fußballbezirk Schwarzwald hat auf dem Staffeltag der Jugend in der Böttinger Mehrzweckhalle einige Personen und Vereine mit Preisen auszeichnen können. 
Mit der Unterstützung der Kreissparkassen Rottweil und Tuttlingen konnten die Fair-Play-Preise 2021/22 übergeben werden. Die Kreissparkasse Rottweil zeichnete den erstplatzierten VfB Bösingen mit 300 Euro und die zweitplatzierte SG Deißlingen mit 200 Euro aus. Die SpVgg Aldingen erhielt von der Tuttlinger Kreissparkasse 300 Euro, der FC Vorwärts Weigheim 200 Euro.

Die FSV Schwenningen bekam einen Teilnahmegutschein für die Fußball-Ferien-Freizeit der DFB-Stiftung Egidius Braun an der Sportschule Edenkoben im Wert von 10.000 Euro verliehen.
Petra Depfenhart und Edmund Haas erhielten die Jugendleiter-Ehrennadel in Gold. Jürgen Fischer bekam selbige Auszeichnung in Bronze.




© Bezirk Schwarzwald/Cindy Schäfer
Stefan Vollmaier (SG Deißlingen), Erich Fürderer (FSV Schwenningen) und Benjamin Kammerer (VfB Bösingen; von links) waren vor Ort und nahmen die Schecks für die Jugendabteilungen beziehungsweise den Verein (FSV) entgegen.

© Bezirk Schwarzwald/Rouven Spindler
Die Verantwortlichen des Bezirks um den Vorsitzenden Marcus Kiekbusch (links) auf der Bühne.

© Bezirk Schwarzwald/Rouven Spindler
Bezirksjugendleiter Mike Denner bei seiner Rede.

© Bezirk Schwarzwald/Cindy Schäfer
Ein Teil der Vereinsvertreter während des Jugendstaffeltags.

© Bezirk Schwarzwald/Cindy Schäfer
Die mit der Jugendleiter-Ehrennadel in Gold ausgezeichnete Petra Depfenhardt.

© Bezirk Schwarzwald/Timo Manz
Bezirksjugendleiter Mike Denner (links) überreichte Thomas Ebbrecht von der SpVgg Aldingen den Scheck für die Jugendabteilung auf dem Sportgelände des FC Frittlingen.
gefällt mir (3) Kommentieren Teilen
wfv - Württembergischer Fußballverband e.V. - Bezirk Schwarzwald
Zuberäcker 7
72172 Sulz am Neckar

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen