Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

Jazz im Refektorium mit der Insomnia Brass Band

copyright Oliver Potratz
Die Insomnia Brass Band tritt im Refektorium des Kapuziners auf

Die Insomnia Brass Band mit Anke Lucks an der Posaune, Almut Schlichting am Baritonsax und Christian Marien am Schlagzeug eröffnet  am Freitag, 16. September, den Herbst bei „Jazz im Refektorium“. Los geht’s um 20.30 Uhr.

Seit 2018 ist die Band mit zahlreichen Konzerten in Jazzclubs und auf Festivals unterwegs. Im November 2020 nahmen sie ihre erste CD „Late Night Kitchen“ auf. Anke Lucks tourt nach dem Studium der Jazzposaune in Berlin weltweit, Almut Schlichting bewegt sich mit ihren Projekten in Grenzbereichen des Jazz auch in den Bereichen Tanz, Theater und Literatur. Christian Marien ist ein aktiver Teil der Berliner Szene für Jazz und Improvisierte Musik.

Das Konzert findet statt im Refektorium des Kapuziners.
Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Kartenreservierungen sind jazzimrefektorium@gmail.com möglich.
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regelungen.

gefällt mir Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen