Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

Austellung „Die Eingemeindungen von 1971 bis 1975“

Unter dem Titel „Die Eingemeindungen von 1971 bis 1975“ zeigt das Stadtarchiv Rottweil ab dem 23. September 2022 bis zum 23. März 2023 eine kleine Wanderausstellung, die im Alten Rathaus und in den Ortsteilen Hausen, Neufra, Neukirch, Göllsdorf, Feckenhausen und Zepfenhan zu sehen sein wird.

Foto copyright Stadt Rottweil

Im Zuge der Verwaltungs-, Gebiets- und Funktionalreform der Landesregierung unter Ministerpräsident Dr. Hans Filbinger (1966-1978) wurden die sechs genannten, bisher selbständigen Dörfer nach Rottweil eingemeindet. Die Verhandlungen zogen sich über rund vier Jahre hin.Großzügige Fördermittel seitens des Landes Baden-Württemberg spielten bei diesem Prozess eine wichtige Rolle.

Schließlich wurden individuelle Eingliederungsverträge zwischen Rottweil und den neuen Ortsteilen unterzeichnet.

2023 soll zusätzlich eine Publikation zum genannten Thema in der Reihe „Kleine Schriften des Stadtarchivs Rottweil“ erscheinen.

Wanderausstellung „Die Eingemeindungen 1971 bis 1975“

(zu den jeweiligen Öffnungszeiten)
Der Eintritt ist frei.

  • 23.09.2022-13.10.2022    Altes Rathaus Rottweil, Treppenhaus 1.OG/2.OG
  • 18.10.2022 - 07.11.2022 Rathaus Hausen, Sitzungssaal EG
  • 10.11.2022 - 01.12.2022 Rathaus Neufra, Sitzungssaal EG
  • 02.12.2022 - 22.12.2022 Bürgerhaus Neukirch, EG bei den Fenstern
  • 10.01.2023 - 31.01.2023 Rathaus Göllsdorf, EG
  • 01.02.2023 - 01.03.2023 Rathaus Feckenhausen, EG
  • 02.03.2023 - 23.03.2023 Rathaus Zepfenhan, EG
Foto copyright Stadt Rottweil
gefällt mir Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen