Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
3

Freundschaft als Basis für die Zukunft

Schweizer Botschafter in Rottweil zu Gast / Eintrag ins Goldene Buch

Der Botschafter der Schweiz in Berlin, Dr. Paul R. Seger, hat sich in das Goldene Buch der Stadt Rottweil eingetragen. Begleitet wurde er vom stellvertretenden Honorarkonsul der Schweiz in Stuttgart, Daniel Häne.

Der Schweizer Botschafter Dr. Paul R. Seger (Mitte) sowie der stellvertretende Honorarkonsul der Schweiz in Stuttgart, Daniel Häne (links) und seine Frau Sepideh, wurden von Bürgermeister Dr. Christian Ruf (rechts) im Alten Rathaus empfangen
Foto copyright Viktoria Schmidt / Stadt Rottweil

„Rottweil pflegt seit Jahrhunderten gute Beziehungen zur Schweiz und war bekanntlich als Reichsstadt sogar für einige Zeit Teil der Eidgenossenschaft und ist auch heute noch durch die Städtepartnerschaft mit Brugg im Aargau eng mit der Schweiz befreundet“, sagte Bürgermeister Dr. Christian Ruf anlässlich des hohen Besuchs aus Berlin und Stuttgart. „Es ist wunderbar, wieder in Rottweil zu sein. Ich erinnere mich noch mit großer Freude an die Feier zum 500-Jahr-Jubiläum des Ewigen Bundes“, so Dr. Paul R. Seeger, der sich über die Einladung ins Alte Rathaus mit seinem historischen Ratssaal von 1521 freute. Hier erinnert bis heute eine Wappenscheibe aus Glas mit an die jahrhundertealte Bindung Rottweils zur Schweiz: Sie zeigt die berühmte Szene von Wilhelm Tell mit dem Apfel-Schuss. Aber nicht nur die Vergangenheit, auch die Zukunft war Gegenstand des Gesprächs: Gemeinsam mit dem Rottweiler Bürgermeister besprach der Schweizer Botschafter ein weiteres Kooperationsprojekt, das Rottweil mit der Stadt Schaffhausen in die Wege geleitet hat. Hier plant die Stadt Rottweil einen Austausch über Themen wie beispielsweise Mobilität, nachhaltige Stadtentwicklung und Smart City. Dr. Ruf: „Schaffhausen hat beispielsweise bereits Erfahrungen mit Autonomem Fahren gesammelt – ein Austausch über solche und weitere innovative Themen sind sicherlich für beide Seiten ein Gewinn, schließlich befasst sich Rottweil im Zuge der Landesgartenschau mit einer Verbesserung der innerstädtischen Verkehrssituation und wird auch beim Klimaschutz weiter vorangehen.“

Promotion

gefällt mir Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.