Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
3
10.7

Existenzgründertag erstmals virtuell

Erfolgreich gründen in turbulenten Zeiten. Leinen los statt Lockdown. Unter diesem Motto steht der EGON Existenzgründertag 2021. Er findet am Freitag, 30. April, 14 Uhr, erstmals live im Internet statt. Das Programm bietet kundige Tipps zu kommenden Marktchancen, Erfolgsbeispiele und abwechslungsreiche Videos zu Gründerthemen. Interessenten können sich schon jetzt per E-Mail anmelden und den kostenlosen Zugang zum Event bestellen. Die Adresse lautet info@starten-mit-egon.de.

Foto copyright Sam Lion CC0 Creative Commons

Der Existenzgründertag richtet sich erneut an alle Bürgerinnen und Bürger. Denn Aufgabe von EGON ist auch, das breite Interessen an Selbstständigkeit und Nachfolge in Unternehmen zu stärken. EGON ist die mehrfach ausgezeichnete Existenzgründungsoffensive Neckar-Eschach (EGON) der Gemeinden Niedereschach, Deißlingen und Dauchingen.

„Auch wenn es draußen auf den Märkten gerade rau zugeht. Wer jetzt vorausschauend plant, das Steuer in die Hand nimmt, eine Firma gründet oder die Nachfolge antritt, segelt bald allen davon“, gibt sich Gunnar von der Grün, Wirtschaftsförderer der EGON-Gemeinden, optimistisch.

Welche Chancen sich für Gründer und Nachfolger in naher Zukunft abzeichnen, darüber informiert der Gastredner des Existenzgründertages. Es ist der als Vordenker bekannte Prof. Dr. Bernd Nolte aus Stuttgart. Gunnar von der Grün wird die Existenzgründungsoffensive vorstellen. Finanzierungsexperte und Steinbeis-Berater Ralf Stolarski aus Bräunlingen stellt sich den Fragen der Teilnehmer. Kommunikationsexperte Prof. Michael Hoyer, bekannt als Veranstalter der Event-Reihe story VS, moderiert den Existenzgründertag.

Im Rahmen des Existenzgründertages präsentieren sich junge Technologieunternehmen aus der Region: die tepcon GmbH aus Donaueschingen und die Stern 3D GmbH aus Niedereschach.

Veranstalter des Existenzgründertages ist diesmal die Gemeinde Deißlingen. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert EGON und den Existenzgründertag im Rahmen der Initiative startup bw. Der Handels-, Gewerbe- und Industrieverein (HGI) Niedereschach e.V. unterstützt die Veranstaltung als Sponsor.

Foto copyright Sam Lion CC0 Creative Commons
gefällt mir (9) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen