Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2

Jazzfest: VINCENT PEIRANI JOKERS TRIO

Wie jede Form der Popularmusik ist der Jazz eine Musik starker Persönlichkeiten. Die internationale Anerkennung des Akkordeonisten Vincent Peirani beruht auf dieser wesentlichen, grundlegenden Eigenschaft. Sein musikalisches Charisma, seine höchst eigenwillige Vorstellungskraft, die Konzeption seiner Kunst-Ergebnis einer Karriere ohne Scheuklappen, die alle Gemüter berührt. Darüber hinaus hat Peirani seit mehr als zehn Jahren die Sprache des Akkordeons völlig erneuert. Er ist heute ein unverzichtbarer Künstler in der Welt der Musik. Einer derjenigen, deren kosmopolitische und unkomplizierte musikalische Vision, sowie sein unglaublicher Sinn für Stilkreuzungen und Klangfarben es ihm erlauben, diesen so seltenen und kostbaren Zauber zu vermitteln.

Nach zahlreichen Kollaborationen im Duo Format (u. a. mit Émile Parisien) oder seinem Quintett wendet der französische Jazzmusiker sich jetzt einer neuen musikalischen Ausdrucksform zu. Mit seinem neuen Trio ›Jokers‹ zusammen mit Schlagzeuger Ziv Ravitz und Gitarrist Federico Casagrande gelingt dem französischen Akkordeon-Virtuosen Vincent Peirani das fast schon Unmögliche: Er zeigt eine weitere, ungehörte Seite seiner ohnehin schon unglaublich komplexen Musiker-Persönlichkeit. Rauschhafter, Sound-starker, knackiggroovender,
total heutiger Indie-Jazz und ein Musik-gewordener Film, bei dem die Leinwand jeden Moment in Flammen aufgehen kann.

Ob Solist, Rhythmiker, Akzentuierer, Farbgeber oder vieles mehr: Die Idee hinter dieser neuen Besetzung ist das spontane Wechselspiel der musikalischen Rollen untereinander. Jedes der drei Mitglieder kann die Rolle der anderen übernehmen und so der musikalischen Richtung jederzeit eine unerwartete Wendung geben.
Diese dynamische Formel erlaubt alle Arten von Musik und ist ein höchst sensibles und aufeinander abgestimmtes Gesamtwerk. Ob rätselhaft, traumhaft, elektronisch, explosiv, farbenfroh oder still. Alles ist möglich und dem freien Willen der drei Protagonisten überlassen.

In ruhigen Momenten herrscht eine geradezu sakrale Erhabenheit, die indes von Spannungselementen stets erdig gehalten wird. Die ungewöhnlichen Sounds des Akkordeons und Casagrandes mitunter klirrende Akustikgitarre oder sanfte E-Gitarre harmonieren auf reizvolle Weise. Dazu spielt Ziv Ravitz ein sensibles wie
ausgefallenes Schlagwerk. Auf zahlreichen Konzerten erforschte und verfeinerte die Gruppe ihre klanglichen Möglichkeiten und entwickelte schnell ein ziemlich unwiderstehliches Zusammenspiel und einen ebensolchen Sound. Das Debütalbum dieser internationalen Top-Formation wird – pünktlich zur Tour – Ende März
erscheinen.

BESETZUNG:

Vincent Peirani (acc)
Federico Casagrande (git)
Ziv Ravitz (dr)

VVK: 24,00 EUR, AK: 28,00 EUR


Die hier aufgeführten Inhalte werden vom jeweiligen Unternehmen gepflegt,
weshalb vom Betreiber dieser Seite keine Garantie für die Inhalte übernommen werden kann.
21. Mai 2022
Samstag   20:30 Uhr
Veranstalter:
Jazzfest Rottweil e.V.
Telefonnr. : 0741 - 22 73 0
info@jazzfest-rottweil.de
Veranstaltungsort:
Alte Stallhalle
Stadionstraße
78628 Rottweil
in eigenen Kalender speichern
Event Homepage:
www.jazzfest-rottweil.de

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen