Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
3

Von Fischsauce, göttlichem Beistand und Unterhosen - gewandete Familienführung zum Alltagsleben römischer Legionäre am oberen Neckar

Im Rahmen der monatlichen Sonntagsführung lädt das Dominikanermuseum in die Abteilung „römisches rottweil – arae flaviae“ ein. Thomas Haßler gibt als „Quintus Valerius Corylus“ bei dieser gewandeten Führung Einblicke in die Zeit der ersten Jahre der hiesigen römischen Siedlung. 

Die ersten römischen Bewohner in der Gegend der heutigen Rottweiler Altstadt waren Soldaten, die um 73/74 n. Chr. die „Kinzigtalstraße“ bauten. Auf das erste Militärlager folgten noch vier weitere Kastelle zu beiden Seiten des Neckars. Aus der vorgelagerten Zivilsiedlung des sogenannten Kastell III entstand die spätere Stadt, das „Municipium Arae Flaviae“.

Nicht alle Militärangehörigen waren gleich: Es gab Reiter und Fußsoldaten, normale Soldaten und hohe Offiziere, Legionen und Hilfstruppen. Entsprechend lebendig kann man sich auch das Zusammenleben im Lager vorstellen. Die Objekte in der Ausstellung im Dominikanermuseum geben wertvolle Hinweise über das Leben der Soldaten am oberen Neckar und ihre Ausrüstung. Thomas Haßler erweckt sie imaginär zum Leben, wenn er als „Quintus Valerius Corylus“ über die Geschichte der Militärlager, aber vor allem auch über seine Zeit als Legionär erzählt. Kinder können Nachbildungen der Legionärsausrüstung sogar teilweise ausprobieren. Zu den besonderen und überregional bedeutenden Fundstücken aus Rottweil gehören die Beschläge eines Sattels. Interessant sind auch gestempelte Ziegel, die verraten, welche Truppen hier stationiert waren. Und wie war das mit der Fischsauce und den Unterhosen? Man darf gespannt sein…

Bild: Städtische Museen Rottweil


Die hier aufgeführten Inhalte werden vom jeweiligen Unternehmen gepflegt,
weshalb vom Betreiber dieser Seite keine Garantie für die Inhalte übernommen werden kann.
Sie haben die Anzeige der Google-Maps-Karten in den Datenschutzeinstellungen bisher nicht zugestimmt.
Dieses können Sie in den Datenschutzeinstellungen nachholen. Zu den Datenschutzeinstellungen
19. März 2023
Sonntag   15:00 - 16:00 Uhr
Veranstalter:
Dominikanermuseum Rottweil
Telefonnr. : (0741) 7662
dominikanermuseum@rottweil.de
Veranstaltungsort:
Dominikanermuseum
Kriegsdamm 4
78628 Rottweil
Event Homepage:
www.dominikanermuseum.de

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.