Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Auch das 26. U19-Fußball-Turnier lockt den besten Fußball-Nachwuchs nach Oberndorf

Organisatoren beweisen glückliches Händchen
Oberndorf am Neckar, 01.08.2019 von Frank Chudoba
Archivfoto vom Turnier in 2013
copyright Frank Chudoba

"Eines der renommiertesten Turniere europaweit und eines, was am schwersten zu gewinnen ist" sind die Originalworte des Schalker Erfolgstrainers Norbert Elgert. Er muss es wissen, denn er führte den U19-Nachwuchs nicht nur beim letztjährigen Jubiläumsturnier zum Turniersieg gegen den haushohen Favoriten Inter Mailand, er nahm auch an zahlreichen internationalen Turnieren teil und prägt seit knapp 23 Jahren die Nachwuchsarbeit des Bundesligisten. In den letzten acht Jahren haben die Schalker an sieben U19-Meisterschaftsendrunden teilgenommen, wurden dabei 6x Meister der U19-Bundesliga West, 2006, 2012 und 2015 gar Deutscher-U19-Meister. Nicht verwunderlich, dass auch der FC Bayern um sein Engagement buhlte. Doch an einen Wechsel oder gar ans Aufhören denkt er nicht. 2016 wurde sein Vertrag unbefristet verlängert. Auch dieses Jahr werden die Fußballfans sein Wirken an der Linie des Oberndorfer Neckarstadions beobachten können. Die "Knappenschmiede", wie die Nachwuchskicker aus dem Ruhrpott genannt werden, will seinen Titel verteidigen.

Zwar nehmen dieses Jahr weder FC Barcelona noch Inter Mailand am Turnier teil, doch wird das Teilnehmerfeld keinesfalls schwächer. "Die Nachwuchsmannschaft des UEFA-Champion-League-Siegers wird auf jeden Fall teilnehmen", weiß Oliver Hauer, obwohl das Finale erst in wenigen Tagen stattfindet. 25 Jahre lang hat er die Organisation dieses Turniers übernommen. Hellseherische Kräfte brauche er dafür nicht: Dem Orga-"Nachwuchs" in Person von Thomas Scheffold und Axel Storz ist es gelungen, beide Finalisten nach Oberndorf zu lotsen. Neben Tottenham Hotspur wird erstmalig auch der FC Liverpool nach Oberdorf kommen. Drei weitere Mannschaften feiern beim U19-Turnier Premiere: Neben der Talentschmiede des Französischen Meisters Paris St. Germain und dem RB Leipzig kommt mit Gremio Porto Alegre wieder ein brasilianischer Vertreter an die Neckar.
Bereits zum 25. Mal ist der SC Freiburg vertreten, der für seine Nachwuchsförderung weltweit bekannt ist und regelmäßig Profi-Spieler heraus bringt. Im Rahmen der Freiburger Fußballschule besteht seit Jahren sogar eine enge Zusammenarbeit mit dem in unserer Region ansässigen SV Zimmern.

Die Nachwuchskicker der Region können sich im "Team Schwarzwald" an den drei Turniertagen auf ein Neues mit den Größten messen. So gelang dieser Auswahl 2015 und 2017 ein achtbarer 4. Platz und so manche Überraschung, wie das 1:0 gegen den späteren Turniersieger Inter Mailand, ein 1:0 gegen Club Brügge und Mainz 05 und 1:1 gegen Red Bull Salzburg. Sorge bereitet jedoch die Nachricht, dass der Regionalligist und mit seiner U19 als Aufstiegsaspirant zur Oberliga geltende TSG Balingen, aufgrund der kurzen Saisonvorbereitung und Erholungsphase keine Spieler abstellen könne. Vielleicht bietet sich den einen oder anderen Balinger Spieler dennoch die Chance, mit einzigartigen Eindrücken einer hochkarätigen Turnierteilnahme sich auf die Saison vorzubereiten. Denn welcher Spieler oder gar Verein kann sich damit brüsten, ein Leben lang prägende Spiel-Erfahrungen gegen die Top-Nachwuchsvereine sammeln zu können.

Bernd Leno, Sami Khedira, Sandro Wagner, Leroy Sane, Mario Götze, Mario Gomez, Rui Patricio, Thiago Silva, Sergi Roberto, Rony Lopes: alles international erfahrene Spieler, die eins gemeinsam haben: Sie gehören zu den über 200 Spielern, die am Oberndorfer Turnier teilgenommen und den Schritt zum Fußballprofi erfolgreich gemeistert haben. Welchem Spieler steht die nächste große Karriere bevor? In Oberndorf kann der Zuschauer fast hautnah die neuen Talente entdecken. 

Das Internationale U19-Fußballturnier finden vom 2. bis 4. August 2019 in Oberndorf am Neckar statt. 

Die Turniergruppen und den ersten Spieltag finden Sie auf der Turnierseite:
www.u19-oberndorf.com

+++ UPDATE +++ UPDATE +++ 24.05.2019 +++ UPDATE +++

Heute erreichte die Turnierorganisation leider die offizielle Absage des Team Schwarzwald
aufgrund organisatorischer Probleme.
Nach nun 9 Turnierteilnahmen in Serie können sich somit die Talente der Region in diesem Jahr nicht mit den tollen nationalen und internationalen Spitzenteams messen.
Die Veranstalter des Turniers bedauern diesen Umstand sehr! Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder eine Möglichkeit für eine Teilnahme gibt.
Die Turnierveranstalter sind bemüht umgehend ein neues Team aus dem Bereich der U19-Bundesliga für das Teilnehmerfeld zu gewinnen. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt wird dies umgehend bekannt gegeben.


share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.

| Kontakt | Impressum | Newsletter | Datenschutz | Mitmachen | Geschenkideen | Lokal handeln | Redaktionelle Leitlinie | Login |