Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Die schönsten Seiten
für die Stadt und den Landkreis
2
759.1
6.6
658

Johanniterschule: Stadt begrüßt Melanie Neininger

Neue Schulleiterin hat Amt angetreten / Bürgermeister Dr. Christian Ruf und Fachbereichsleiter Bernd Pfaff wünschen guten Start

Die neue Schulleiterin der Johanniterschule, Melanie Neininger, hat ihre neue Stelle angetreten. Bürgermeister Dr. Christian Ruf und Fachbereichsleiter Bernd Pfaff schauten zum Schuljahresbeginn in der Johanniterschule vorbei und wünschten der neuen Schulleiterin einen guten Start. Neininger ist Nachfolgerin der bisherigen Schulleiterin Susanne Birkenmaier, die Ende des letzten Schuljahres an eine andere Schule wechselte.

Bürgermeister Dr. Christian Ruf, Melanie Neininger und Fachbereichsleiter Bernd Pfaff (von links) vor dem Eingangsportal der Johanniterschule
Foto copyright Stadt Rottweil

„Melanie Neininger ist in der Region verwurzelt und bringt durch ihre Zeit in der Eichendorffschule beste Voraussetzungen für ihre neue Wirkungsstätte mit. Wir wünschen ihr und dem gesamten Team viel Erfolg bei der gemeinsamen pädagogischen Arbeit“, so Bürgermeister Dr. Christian Ruf. Fachbereichsleiter Bernd Pfaff unterstrich seitens der städtischen Schulverwaltung: „Die bereits bislang enge und konstruktive Zusammenarbeit mit der Johanniterschule werden wir gerne fortsetzen.“
 
Melanie Neininger stammt aus Rottweil-Göllsdorf und ist auch dort aufgewachsen. Nach ihrem Referendariat war sie an der Grundschule Rietheim-Weilheim tätig, ehe sie an die Eichendorff-Schule in Rottweil wechselte. „Jedes Kind ist anders, bringt unterschiedliche Lernvoraussetzungen mit und das ist auch gut so. Individuelles Lernen ist dadurch umso wichtiger“, sagt Neininger über ihre pädagogischen Vorstellungen. An der Eichendorff-Schule hat sie viele Erfahrungen in diesem Bereich, beispielsweise mit Lernstraßen, gesammelt. Die Johanniterschule kennt Neininger bereits aus dem Orientierungspraktikum, das sie an dieser Schule absolvierte. „Durch die schönen Erlebnisse an dieser Schule war ich bestärkt, Lehrerin zu werden um später einmal an genau so einer Schule arbeiten zu dürfen“, erinnert sie sich. „Besonders interessant ist auch der Schwerpunkt der Johanniterschule im naturwissenschaftlichen Bereich für mich, da ich im Studium Biologie als Hauptfach hatte. Ich freue mich nun ein Teil von diesem engagierten und tollen Kollegium zu sein.“

Bürgermeister Dr. Christian Ruf, Melanie Neininger und Fachbereichsleiter Bernd Pfaff (von links) vor dem Eingangsportal der Johanniterschule
Foto copyright Stadt Rottweil
gefällt mir (1) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen