Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

  • Jedem zur Freud und niemand zu Leid!

Der Federahannes

31.01.2020 von Katja Chudoba

Der Federahannes jagt so manchem kleinen Kind Angst ein. Er hat ein grobes Männergesicht mit gefletschter Mundpartie. Auch schauen zwei gefährlich aussehende Hauer aus den Mundwinkeln. Des Kinn ist markant als Rollkinn dargestellt. Dies stammt vermutlich aus der Zeit bis etwa 1770 und wurde als barockes Stilmittel eingesetzt. Ältere Larven haben häufig ein ausgeprägtes und nach oben gebogenes Kinn. Umrahmt wird die Larve von einem Kränzle aus schwarzem Rosshaar. 
Die Haube ist wie das Kleidle mit Federn besetzt. Der Hut ist ein Dreispitz aus schwarzem Filz und mit einem Gänseflügel als Zierde besetzt. 
Das Kleidle besteht aus braunen, roten, blauen oder grünen Kordstoff. 
Vorne am Bund trägt er 3 Foulards.

Er bewegt sich durch die Straßen indem er mit Hilfe seiner Stange kühne Sprünge absolviert. Am Ende der Stange baumelt ein Kalbsschwänzchen, mit dem er die Zuschauer am Straßenrand neckt. Desöfteren sieht man beim Sprung den einen oder anderen Federahannes, der mit seiner Stange Hüte oder Mütze spazieren trägt, daran posiert wie eine Hexe oder in der Nase bohrt. Dies ist eigentlich eine Unsitte und entspricht nicht dem korrekten Auftreten des Federahannes. 


share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen