Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
  • Zukunft Rottweil

Mehr als ein Kreuz - Darum sollten Sie am 26. Mai 2019 wählen gehen

10 Fragen zur Kommunalwahl
Rottweil, 16.05.2019
copyright Gina Sanders - fotolia.com

Warum sollte man am 26. Mai wählen gehen?
Welche wichtige Angelegenheiten werden in der Kommune entschieden?

SPD - Arved Sassnick:

Wer nicht wählen geht, überlässt radikalen Strömungen das Feld, denn deren Anhänger gehen mit Sicherheit ins Wahllokal. In Kommunalwahlen kann der Wähler die ihm richtig erscheinenden Vertreter wählen. Diese Leute, die er ja direkt kennt, auf dem Wochenmarkt trifft, entscheiden über die Dinge, die uns in der Gemeinde/Stadt unmittelbar betreffen.

Forum für Rottweil (FFR) - Elke Reichenbach, Reiner Hils:

Auf lokaler Ebene werden Gesetze und Regelungen mit Leben gefüllt, die in Stuttgart, Berlin oder Brüssel entstehen. Die Gemeinde hat entscheidenden Anteil daran, die Lebenswelt ihrer Bürger zu gestalten. Ob mehr Radwege oder Parkhäuser gebaut werden, ob in das Alte Spital ein Hotel oder ein Kulturhaus kommen, ob die Skateranlage, das Zimmertheater oder Gewerbe und Einzelhandel mehr gestützt werden – all das wird letztlich im Rathaus von Rottweil entschieden und nirgendwo anders. Bürger*innen, Gemeinderat und Verwaltung können gemeinsam einen Masterplan für die zukünftige Stadt entwickeln, Ziele setzen: etwa für eine klimaneutrale Kommune oder eine autofreie Innenstadt.

Forum für Rottweil (FFR):
Entstanden nach der OB-Wahl 1993 vereinte Forum für Rottweil bei seinem Einzug in den Gemeinderat 1994 Vertreter der Grün Alternativen Liste (GAL), ehemalige SPD-Mitglieder und parteilose Bürger. Gemeinsames Ziel der Gründungsmitglieder war die kritische Auseinandersetzung mit traditionellen Denkmustern ohne Parteischeuklappen und die Umsetzung direkter Demokratie auf kommunaler Ebene. 25 Jahre später bildet Forum für Rottweil nach wie vor die politische Plattform für engagierte Bürgerinnen und Bürger. Forum-Mitglieder kommen aus dem bürgerlichen, sozial-liberalen, grünen und linken politischen Spektrum.
Mehr zu unseren Zielen und den Kandidat*innen auf www.forumfuerrottweil.de

FDP - Daniel Karrais:

Vor Ort werden wichtige Fragen, die die Menschen vor Ort betreffen, entschieden. Es geht um das Essen in der Schulmensa, öffentliches WLAN, Parkplätze, Freizeitangebote und die Verkehrsführung. Nirgendwo ist man direkter von der Politik betroffen, als auf kommunaler Ebene. Darum ist es wichtig mitzuentscheiden.

Bündnis90/Die Grünen - Andreas Rebmann:

Wahlen sind schlicht die einfachste Möglichkeit, sich als BürgerIn in einer Demokratie zu beteiligen. Dass wir wählen dürfen ist nicht selbstverständlich und diese Wahlmöglichkeit sollte man ausnutzen. Gerade auf kommunaler Ebene entscheiden unsere Stimmen viel mehr noch als auf Bundesebene. In Rottweil z.B. entscheiden ein paar tausend Wähler über die Zukunft unserer Stadt.
Welche Bildung, schon von klein an, möchte ich für meine Kinder? Wie soll meine Stadt aussehen? Wie viel Geld soll in die Kultur oder in den Sport fließen? Welche neuen Bauprojekte sollen gefördert werden? Wie können wir eine attraktive Gemeinde für alle Schaffen? All das sind Fragen, die nicht in Berlin beantwortet werden, sondern vor Ort.
Mit meiner Wahl entscheide ich, wer GemeinderätIn, OrtschaftsrätIn oder KreisrätIn wird! Es geht direkt um den Menschen, der mich und meinen Lebensort repräsentiert und die politischen Geschäfte in der Hand hat.
Und nicht zuletzt: Weil es mein Recht und Privileg ist! Nur das Volk kann seine Vertreter entsenden.
 Siehe: www.kommunalwahl-bw


Am 25. Mai 2019 ist auch Europa-Wahl. 
Informationen zur Europa-Wahl finden Sie auf
www.europawahl-bw.de
und
www.europawahl.eu


Bitte beachten Sie, dass die Antworten die Meinung der jeweiligen Kandidaten widerspiegeln und vom Programm der jeweiligen Partei abweichen könnten. Die Reihenfolge der Antworten stellt keine Gewichtung dar. Die Antworten wurden ungekürzt und unverändert übernommen. 
Alle zur Kommunalwahl antretenden Parteien haben unsere Fragen erhalten, doch nicht immer beantwortet.


share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.


Dieses könnte Sie auch interessieren


Alle Beiträge zum Thema Zukunft Rottweil

Alle Beiträge zum Thema Menschen

Alle Beiträge zum Thema Leben in Rottweil